BABY, Checklisten, INSPIRATION, Mamastyle, Produkttests, xxx
Kommentare 1

„Mein Herz tanzt…“ Wickeltasche MIA von Franziska Klee

Auf der schier endlos laaaaaaangen Liste meiner persönlichen must-haves als angehende Mama hüpfte auch das Wort „Wickeltasche“ immer fröhlich hin und her. So richtig animiert mich damit zu beschäftigen war ich allerdings lange Zeit nicht. Allein der Name selbst klingt ja schon so ein bisschen nääääääää – also eher langweilig und wenn man dann so das wilde, weite Web durchforstet, findet man eben auch überwiegend Modelle, die diesem eher öden Namen alle Ehre machen.

So und nicht anders.

Schlicht, zeitlos und stylisch sollte sie daher kommen, aber auch praktikabel. Auf keinen Fall durfte sie nach dem aussehen, für was sie gedacht war. Später im windelfreien Alltag wollte ich mich natürlich auch noch gern mit ihr sehen lassen. Ach und hey! Da war ja auch noch der zukünftige Papa. Also Männertauglichkeit war defintiv auch ein wichtiges Kriterium!

Liebe auf den ersten Blick.

Ja und dann ist es passiert. MIA kreuzte meinen Weg. Miiiiiaaaaaaaaa. Allein der Name! Dieses hübsche Ding aus schwarzem Leder hat mir direkt die Augen verdreht. Und nicht nur mir, auch Mr. Joolz hatte sich direkt verguckt – klar hatte der Kinderwagen auch ein Mitspracherecht! Bei dem männlichen Zweitnutzer war Angesichts der eleganten Schönheit auch keinerlei Überzeugungsarbeit von Nöten.

3… 2… 1… meins!

Beim letzten Heimatbesuch im März in Leipzig habe ich MIA dann im Atelier von der wunderbaren, talentierten Franziska Klee und ihrem gleichnamigen Label besucht und sie direkt mit nach Hause genommen. Ich schwöre: sie war so verschmust, ich konnte sie einfach nicht zurück lassen!

Außen hui, innen pfui?

Ganz und gar nicht! MIA schätze ich auch sehr für ihre inneren Werte. Für’s Handy bietet sie ein kuschliges Zuhause und für die wertvollen Dinge wie Portemonnaie und Co. sogar ein Reißverschlussfach. Man kann sie wahlweise direkt mit dem Schultergurt über den Lenker hängen oder mit den mitgelieferten Karabinerhaken an selbigen befestigen. Super praktisch ist auch die zusätzliche Stofftasche, mit der man immer alle Utensilien griffbereit hat, die man nach einem Bäuchleingewitter der Kleinen eben so braucht.

Ich habe Euch direkt eine Übersicht gemacht, was ich immer so dabei habe:

Kurz und knackig!

MIA hat unseren Praxistest bravourös gemeistert und vor allem auch den männlichen Nutzer in der Familie überzeugt. Ihr minimalistischer Charakter macht sie zum perfekten unisex Accessoire.

Weitere Info’s und den Button zum großen Taschenglück findet ihr direkt bei Franziska auf der Webseite und Ihrem Shop unter www.franziskaklee.de

Pssssst! Franziska spendiert Euch mit dem Gutscheincode mia_fraeuleinzuckerwatte 10 Euro!

diaperbag_wickeltasche_kinderwagentasche_männer_franziskaklee_mia_010 diaperbag_wickeltasche_kinderwagentasche_männer_franziskaklee_mia_011 diaperbag_wickeltasche_kinderwagentasche_männer_franziskaklee_mia_012 diaperbag_wickeltasche_kinderwagentasche_männer_franziskaklee_mia_013diaperbag_wickeltasche_kinderwagentasche_männer_franziskaklee_mia_014 diaperbag_wickeltasche_kinderwagentasche_männer_franziskaklee_mia_001 diaperbag_wickeltasche_kinderwagentasche_männer_franziskaklee_mia_002 diaperbag_wickeltasche_kinderwagentasche_männer_franziskaklee_mia_003 diaperbag_wickeltasche_kinderwagentasche_männer_franziskaklee_mia_004 diaperbag_wickeltasche_kinderwagentasche_männer_franziskaklee_mia_005 diaperbag_wickeltasche_kinderwagentasche_männer_franziskaklee_mia_006 diaperbag_wickeltasche_kinderwagentasche_männer_franziskaklee_mia_007 diaperbag_wickeltasche_kinderwagentasche_männer_franziskaklee_mia_008 diaperbag_wickeltasche_kinderwagentasche_männer_franziskaklee_mia_009

Fotos: Fräulein Zuckerwattewww.fraeuleinzuckerwatte.com

1 Kommentare

  1. Pingback: Tragebaby im Winter. Was zieht man an? – an ordinary miracle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.