Susann. Mit doppel „n“ und ohne „e“. 

Die Schweizer Adresse als Postanschrift und die Heimat Leipzig im Herzen. Ein Hang zu den praktisch-funktionellen Dingen mit einem modernem Chic und schlichtem Charme. Seit dem 4. August 2016 ganz neumodisch Mompreneur Dank Sommerbaby Emil. Unter dem Label Fräulein Zuckerwatte ständig auf der Jagd nach den echten, ungekünstelten Momenten entgegen jeglicher Konventionen.

Dieser Blog dokumentiert all die wundervollen, überraschenden und alltäglichen Dinge des Lebens mit unserem Wunder-Wunsch-Kind und dem damit verbundenem Balanceakt zwischen Selbstständigkeit und Familie.